Psst! Sei leise - Newborn hat seinen ersten Auftritt

Auf der folgenden Seite gebe ich einige Tipps wie ihr euch optimal auf euer Newborn-/Babyshooting vorbereiten könnt und gebe Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Hast du Erfahrung im Umgang mit Neugeborenen und Babys?
Ja! Sicherheit und das Wohlbefinden haben höchste Priorität, ich bin selbst Mutter von drei bezaubernden Kindern. Für mich selbstverständlich, dass arbeiten mit frisch gewaschenen Decken und Tüchern, dass agieren mit Ruhe und Sorgfalt. Wenn sich euer Baby oder ihr euch zu irgendeiner Zeit unwohl fühlt, machen wir eine Pause.

Wann müssen wir einen Fototermin buchen?
Am besten fragt ihr vier bis fünf Monate vor der Geburt bei mir an. Dann schauen wir nach möglichen Terminen, die günstig um den geplanten Geburtstermin liegen. Dieser Termin ist auf jeden Fall flexibel, je nachdem wann euer Baby tatsächlich das Licht der Welt erblickt. Bitte gebt mir direkt nach der Geburt Bescheid, damit ich euren Termin fixiere. Ich biete auch ein Paket für Babybauch + Newborn Shooting an.

Shooting auch mit Hautirritationen, wir Rötungen, kleinen Pickeln, schuppiger Haut?
Diese temporären Veränderungen sind medizinisch in der Regel völlig belanglos und werden auch nicht die wunderschönen Erinnerungen trüben. Auf Euren Wunschbildern sind diese Störenfriede nicht mehr zu sehen. Alle Bilder werden von uns entsprechend retuschiert.

Wo findet das Shooting statt

Das Studio-Shooting findet bei mir im familienfreundlichen Atelier in Sankt Augustin, Markt 71 statt. Ich wärme / heize das Studio zu jeder Jahreszeit speziell für das Shooting vor, denn euer Baby mag es warm und soll auch leicht bekleidet nicht auskühlen. Für das Lovely-Place-Shooting komme ich zu euch nach Hause und bringe alles mit, was wir brauchen. Am liebsten fotografiere ich in der Nähe eines großen Fensters oder Balkontür, damit wir viel natürliches Licht bekommen. Bitte heizt in den Räumen, die für das Shooting ausgesucht wurden (bevorzugt helle Räume), auch im Sommer, schön ein. Ideal sind 26-30 °C.

Ausstattung im Studio

Neben einer Wickelmöglichkeit und Ersatzwindeln in verschiedenen Größen bietet euch das Fotostudio auch die gewünschte Diskretion. Das Studio ist verschlossen und es gibt keinen "Durchgangsverkehr", kein Telefon klingelt! Dies gibt euch einen sicheren Rahmen der Ungestörtheit. In der Shooting-Zeit sind Erholungs-, Still-, Flaschen-, Wickel-, Umzieh- und Kuschelzeiten eingeplant. Du hast ausreichend Zeit zum Stillen, kannst dich zurückziehen und ich stelle auch gerne ein Stillkissen zur Verfügung. Zum Trinken haben wir immer frischen Kaffee und Mineralwasser. Selbstverständlich steht euch eine Kundentoilette zur Verfügung.

Was ziehen wir an

Für Vater, Mutter und Geschwister gilt, vermeidet große Muster oder Aufdrucke auf der Kleidung, um nicht von eurem Baby abzulenken. Wir empfehlen für das Neugeborene keine Schlupfhosen zu wählen, damit die kleinen Füßchen immer schön zu sehen sind.

  • Bluse
  • Kleid
  • Shirt
  • Hemd
  • Polo-, T-Shirt oder Longsleeve

Bitte beachtet auch das Schuhwerk, wahlweise Socken oder barfuß. Ein aufeinander abgestimmtes Farbbild unterstreicht den puren Look der Babyfotos. Für die Familienfotos kann euer Baby gerne auch einen schönen Body tragen.

Bitte denkt bei der Bekleidung auch an Stücke zum Wechseln, sowohl für das Baby wie auch für euch selbst. Es kann immer mal was daneben gehen. Gerade dann, wenn das Baby für das ein oder andere Foto unbekleidet ist.

Wie bereiten wir uns am Shooting-Tag am besten vor

Ein voller Babymagen unterstützt die Entspannung und das Wohlbefinden. Wenn möglich, stille, respektive füttere dein Baby kurz vor dem Shooting.

Bitte das erste Outfit dem Baby schon zu Hause vor dem Losfahren zum Fotoshooting anziehen. Das Umziehen beim Fotoshooting bedeutet für die Babys immer Action und ist für die Entspannung und gute Laune nicht förderlich. Bei der Autofahrt entspannen sich die Babys meist und wir starten nicht mit dem Umziehen, sondern direkt mit dem Shooting.

Stehen Accessoires für das Newborn-Shooting zur Verfügung

Bitte bringt gerne die für euch wichtigen Dinge, wie das privates Kuscheltier mit, welches wir in eure Fotos integrieren.

Ich habe einiges zur Auswahl:

  • Decken
  • Tücher
  • Wraps
  • Stirnbänder
  • Mützen
  • Romper
  • Tafel mit Kreide
  • Kalender, Wecker und vieles mehr

Werden auch Familien- und Geschwister-Fotos gemacht?

Sehr gerne! Familienfotos gehören einfach dazu! Wenn das/die Geschwisterkind(er) dabei sein sollen, werden wir die Familienbilder zuerst machen. Damit es dann nicht langweilig wird, bringt bitte Spielzeug für die Wartezeit mit oder ihr habt Oma, Opa, Freunde, die sich in der Zeit um die "Großen" kümmert. Meine Leistungen und Preise für die Studio-Shootings sind hier einzusehen, für die Lovely-Place Fotografie hier.

Anreise und Zutritt zum Studio

Gerade für frisch gebackene Eltern sind die ersten Ausflüge mit ihrem Baby sehr aufregend. Unser Studio ist problemlos zu erreichen und es sind zahlreiche Parkplätze ganz in der Nähe vorhanden. Zum Eingang des Ateliers kommt ihr entweder über Treppen vom Marktplatz aus oder barrierefrei mit dem Aufzug durch das benachbarte Ärztehaus. So ist die Mitnahme eures Kinderwagens kein Problem.